• Medientyp: Buch
  • Titel: Zuckersand : Roman
  • Beteiligte: Schmidt, Jochen [Autor/In]
  • Erschienen: München : C.H.Beck, 2017
  • Umfang: 205 Seiten : Illustrationen ; 20.5 cm x 12.4 cm
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN: 9783406705090; 340670509X
  • RVK-Notation: GN 9999 : Sonstige
  • Schlagwörter: Fiktionale Darstellung
  • Beschreibung: Karl, zwei Jahre alt, entdeckt die Welt und sein Vater möchte ihm dabei nicht im Wege stehen. Karls Expeditionen in die Gegenstandswelt von Wohnung und Straße, Spielplatz und Geschäften, die sein Vater liebevoll begleitet, lösen zahlreiche Erinnerungen und Betrachtungen über dessen eigene Kindheit und deren Gegenstandswelt aus. Der Vater will nicht nur Karls Kindheitsglück, sondern auch die Dinge seiner eigenen Kindheit retten und bewahren. Dies ist nicht der einzige Konflikt in seiner innigen Beziehung zu Karls Mutter Klara, die in der Denkmalschutzbehörde arbeitet, und aus dem Büro per SMS Anweisungen zu Karls Erziehung schickt. Und die Aussicht, endlich eine gemeinsame Wohnung zu beziehen, gefährdet zugleich die "Wunderkammer" voller bedeutungsvoller Gebrauchsgegenstände, die der Ich-Erzähler zu Hause hütet. „Seine ganze Kraft entfaltet das Buch erst im Vorgang des Lesens. Denn der Leser setzt die Reihe der von Jochen Schmidt angeführten Bilder unweigerlich fort. Nicht nur, aber insbesondere an jenen Stellen, an denen der Ich-Erzähler Listen von Träumen und Wünschen begonnen hat, an die er sich erinnert, entstehen Verbindungen, Veränderungen der Bedeutung vor dem Hintergrund der eigenen Erfahrungen... Zuckersand ist ein einfühlsames, ungewöhnliches, kurzweiliges und intensives Leseerlebnis“ (literaturkritik.de)

Exemplare

  • Status: ausleihbar