• Medientyp: Buch
  • Titel: Zuhause : die Suche nach dem Ort, an dem wir leben wollen
  • Beteiligte: Schreiber, Daniel [Autor/In]
  • Erschienen: München : Hanser Berlin, [2017]
  • Umfang: 139 Seiten
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN: 9783446254749; 3446254749
  • RVK-Notation: GO 80000 : Sonstige
  • Beschreibung: Wo gehören wir hin? Was ist unser Zuhause in einer Zeit, in der sich immer weniger Menschen sinnstiftend dem Ort verbunden fühlen, an dem sie geboren wurden? In seinem persönlichen Essay beschreibt Daniel Schreiber den Umschwung eines kollektiven Gefühls: Zuhause ist nichts Gegebenes mehr, sondern ein Ort, nach dem wir uns sehnen, zu dem wir suchend aufbrechen. Schreiber blickt auf Philosophie, Soziologie und Psychoanalyse, und zugleich erzählt er seine eigene Geschichte: von Vorfahren, die ihr Leben auf der Flucht verbrachten. Von der Kindheit eines schwulen Jungen in einem mecklenburgischen Dorf. Von der Suche nach dem Platz, an dem wir bleiben können. „Schon 2014 machte der Autor in «Nüchtern» seine Alkoholkrankheit zum Thema eines persönlichen Essays, und ein solcher ist auch sein neues Buch. «Zuhause» ist eine elegant geschriebene, anregende Meditation über einen schwierigen Begriff in einer für viele Menschen immer unheimlicher werdenden Welt. Und zugleich die Rekonstruktion von Schreibers eigener Suche nach einem Ort, der für ihn so etwas wie Stabilität und Bindung bedeuten könnte. Beides in Auseinandersetzung mit Philosophen, Soziologen oder Psychoanalytikern, aber auch mit den eigenen Vorfahren. Denn wie so viele deutsche Familiengeschichten ist auch die der Schreibers geprägt von Vertreibungen und Neuanfängen“ (NZZ)

Exemplare

  • Status: ausleihbar