• Medientyp: Buch
  • Titel: Black Box Dschihad : Daniel und Sa'ed auf ihrem Weg ins Paradies
  • Beteiligte: Schäuble, Martin
  • Erschienen: München: Dt. Taschenbuch-Verl., 2013
  • Erschienen als: dtv ; 62539
  • Umfang: 221 S.; Ill., Kt.; 210 mm x 135 mm
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN: 3423625392; 9783423625395
  • RVK-Notation: BE 8680 : Mission, Religionskriege
    MC 9100 : Islamische Welt
    MD 8920 : Terror, Gewalt, Mord
    MS 2300 : Jugend und Politik
  • Schlagwörter: Islam > Fundamentalismus > Djihad > Terrorismus > Palästinensischer Jugendlicher > Deutscher Jugendlicher
    Islam > Fundamentalismus > Djihad > Terrorismus > Palästinensischer Jugendlicher > Deutscher Jugendlicher > Beteiligung > Biografieforschung
  • Beschreibung: Es liegt die Taschenbuch-Ausgabe eines bereits 2011 erschienenen Buches zur erneuten Besprechung vor. Der Autor (vgl. "Die Geschichte der Israelis und Palästinenser" stellt die Lebensläufe zweier Jugendlicher gegenüber, die augenscheinlich nichts als ihr Geburtsdatum gemeinsam haben. Beide werden sie Gotteskrieger. Der eine, Daniel, wird 2007 als sogenannter "Sauerland-Bomber" festgenommen. Der andere, Sa'ed, verübt 2002 in Jerusalem ein Selbstmordattentat. Akribisch recherchiert Schäuble im Umfeld beider Jugendlicher. Er liefert keine Analyse, sondern eine Aufzeichnung von Momenten und Puzzleteilen, die zur Katastrophe führen. Der Titel "Black Box Dschihad" ist gut gewählt: Auch eine Black Box im klassischen Sinn liefert nur Puzzleteile und Momentaufnahmen. Auswertung und Analyse wird nicht geboten, diese Aufgabe müssen andere übernehmen. Anders als für meinen "Vor"-Rezensenten ist dieser Titel für mich ein wichtiger Beitrag, der zum Nachdenken anregt. Einsatz gut im Politik-Unterricht denkbar. Sowohl für Schulbibliotheken wie auch im Erwachsenenbestand sinnvoll einsetzbar. Ab 14
  • Anmerkungen: Literaturverz. S. 209 - 212. - Filmogr. und URL-Verz. S. 212
  • Weitere Bestandsnachweise
    0 : dtv

Exemplare

  • Fällig am: 18.07.2019
  • Status: Ausgeliehen, Vormerken möglich