• Medientyp: Buch
  • Titel: "Am Strand von Bochum ist allerhand los" : Postkarten
  • Beteiligte: Becker, Jurek [Autor/In]; Becker, Christine [Herausgeber/In]
  • Erschienen: Berlin : Suhrkamp, 2018
  • Ausgabe: Erste Auflage
  • Umfang: 397 Seiten : Illustrationen
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN: 9783518428160; 3518428160
  • RVK-Notation: GN 3201 : Primärliteratur
  • Schlagwörter: Becker, Jurek
  • Beschreibung: Jurek Becker hat sich im Laufe seines Schriftstellerlebens vielen Genres gewidmet. Er schrieb Texte fürs Kabarett, verfasste Drehbücher, wurde mit seinem ersten Roman weltberühmt, veröffentlichte Erzählungen und Essays. In seinem Nachlass fanden sich für die meisten seiner Werke Entwürfe, die er in Schulhefte geschrieben hatte - zumindest für die Texte, die nach der Übersiedlung aus der DDR nach Westberlin entstanden waren. Selbst Briefe und Postkarten schrieb Becker im Konzept, wurden häufig korrigiert, wonach die Postkarte sich bei der Abschrift ein weiteres Mal zum Original wandelte. An der gesteigerten Zahl der Postkarten, die Jurek in erster Linie in seinen letzten Lebensjahren schrieb, lässt sich ablesen, dass es ihm nicht darum ging, dem Freund, der Freundin, dem Familienmitglied eine Freude zu bereiten. Um Mitteilungen des Autors über sich selbst ging es dabei nur nachrangig. In allererster Linie lag Jurek Becker daran, den Leser für Minuten zu unterhalten

Exemplare

  • Fällig am: 08.04.2019
  • Status: Ausgeliehen, Vormerken möglich